Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Links
  FOTOS
Letztes Feedback


http://myblog.de/tonia-en-chile

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Urlaub in Iquique

Vom 11ten bis zum 16te Dezember war ich mit meiner Familie im Urlaub. Von Santiago aus sind wir nach Iquique geflogen, wo wir eine Wohnung gemietet hatten. Iquique liegt im Norden Chiles, an der Pazifikkueste. Da die Stadt im suedlichen Teil der Atacama-Wueste liegt, ist es dort dementsprechend auch recht heiss . Wir haben dort in einer Anlage von Hochhaeusern in einem Apartment gewohnt. Alles war ziemlich modern, die Apartments waren recht gross und gemuetlich und ausserdem gab es einen riesigen Pool und sogar einen Fitnessraum. Und zum Strand waren es auch nur 5 Minuten.

 

Fuer den Samstag hatten wir ein Auto gemietet mit dem wir in die Wueste gefahren sind. In einem kleinen Dorf haben wir zu Mittag gegessen und danach sind wir zu einem Badeort gefahren, wo es heisse Quellen gibt. Gluecklicherweise waren die Quellen nicht allzu heiss, da die Aussentemperatur ja schon bei ca 30 Grad lag . Spaeter haben wir noch andere kleinere Doerfer angeschaut und dann gings auch schon wieder auf den Rueckweg, auf dem wir einen wunderschoenen Sonnenuntergang erlebt haben.

Am Sonntag war Feiertag und deswegen konnten wir nicht besonders viel unternehmen. Dafuer wurde der Tag zum Badetag. Das Meer war zwar ein bisschen kalt, dafuer waren die Wellen aber fantastisch – um die 3 Meter hoch . Am Nachmittag waren wir dann hauptsaechlich im Pool und haben uns gesonnt.

Fuer den Montag war ein Ausflug in die Stadt geplant. Zuerst haben wir eine Bootstour gemacht und somit den Hafen und die ganze Kueste besichtigen koennen. Danach wollten wir eigentlich noch eine der Kirchen anschauen, aber da es schon recht spaet war, sind wir gleich zum Mittagessen gegangen. Nachmittags sind wir dann in eine der Malls gegangen. Das Gebilde war echt riesig und es gab jede Mege Geschaefte, nur leider eher weniger Kleidung, sondern fast nur Elektronik- und Schreibwarenlaeden. Abend sind wir dann noch ueber einen Weihnachtsmarkt in der Naehe des Apartments geschlendert.

Fuer den Dienstag war auch wieder ein super Programm angesagt - es war naemlich ein Paraglidingflug geplant . Iquique zaehlt wohl zu einem der besten Orte der Welt, um dort zu fliegen, weil das Klima recht konstant ist und es keine Wettereinbrueche gibt. Da wir alle nicht selbst mit Paraglidern fliegen koennen, sind wir jeweils mit einem erfahrenen Partner geflogen. Ich bin mit einem Oesterreicher geflogen, der dort gerade Urlaub gemacht hat und hatte somit das Glueck mal wieder ein bisschen Deutsch reden zu koennen . Beim Flug hatte ich nicht wirklich viel zu tun, am Anfang musste ich beim Starten ein bisschen mithelfen, aber als wir dann in der Luft waren, konnte ich die Aussicht geniessen und sogar Fotos machen. Wir sind um die 35 Minuten in der Luft gewesen und hatten eine wahnsinnig gute Sicht ueber die Stadt und die ganze Kueste. Ich fands echt genial und hatte viel Spass, vor allem weil wir am Schluss noch Kunststuecke gemacht haben und Schleifen und andere Figuren geflogen sind . Gelandet sind wir an einem der Straende, wo wir auch die anderen wiedergetroffen haben. Von dort aus gings dann auch schon wieder zum Apartment und den Nachmittag haben wir im Pool und Meer verbracht. Abends bin ich noch mit meinen zwei Schwestern und meiner Mutter in einem Einkaufszentrum ein bisschen shoppen gegangen und ausserdem sind wir noch ueber einen Markt geschlendert.

Am Mittwoch gings dann auch schon wieder heim. Von Iquique aus sind wir wieder nach Santiago geflogen und von dort aus mit dem Auto nach San Fernando gefahren. Hier wurden wir fast von der Hitze erschlagen. San Fernando liegt zwar um einiges suedlicher als Iquique, aber die Stadt befindet sich in einem Tal und deshalb weht hier so gut wie kein Wind.

Man merkt auf jeden Fall, dass hier gerade Sommer ist. Fuer den restlichesn Teil meiner Zeit hier habe ich jetzt Sommerferien.

19.12.09 22:20
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ddM (20.12.09 21:42)
Hab zwar sachon alles gewußt, abaer ist immer wieder nett, es später nchmal zu lesen.=)
Cuidate und der Rest im Chat....
Tqmuchisimo


(21.12.09 04:43)
heyyy tuuu!!!
se nota que t stas divirtiendo muchiiisimo!!!! spero q todo siga de maravilla para tii!!!!!
t kierooo mucho!!
P.D.: disculpa mi jerga

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung